Die Arbeit des Verein Lebendige Steine e.V. lebt vom Engagement verschiedener Menschen aus Stendal und ganz Deutschland. Unterstütze uns ehrenamtlich im Kidsclub oder Jugendclub, sei als Mitarbeiter beim Sommerlager oder während der Aktionswoche dabei. Oder aber werde Praktikant, Bundesfreiwilliger oder auch Fachkraft. Aktuelle Möglichkeiten findest du hier oder auf Anfrage. Bewerbungen bitte an folgende Adresse:

Verein Lebendige Steine e.V.

Heinrich-Zille-Straße 5, 39576 Stendal

info(at)clubeckstein.de

 

weitere Angebote gibt es auf

http://jumpers-netzwerk.de/fsj-bfd-ijfd-jahr-fuer-gott/

Bundesfreiwilligendienst

Anzeige_Bufdis_2014_kleinweb.jpg

BFD beim Verein Lebendige Steine e.V. in Stendal

Erlebe dein Jahr für Gott in einer Plattenbau-Sozialarbeit und begleite Kinder und Teenager  durch Höhen und Tiefen. Lebe Gottes Liebe im Alltag!

Der Verein Lebendige Steine e.V. arbeitet sei 1998 in einem Brennpunkt-Stadtteil im Norden von Sachsen-Anhalt. Der Kidsclub und der Jugendclub Eckstein sind Anlaufstelle für viele Kinder und Jugendliche. Du kannst in ein Umfeld eintauchen, das du bisher vielleicht nicht wirklich gekannt hast. Du wirst viele liebenswerte Menschenkinder kennenlernen und kannst für sie ein Segen sein. Ein BFD dauert in der Regel ein Jahr. Wenn du möchtest kannst du in unserer Praktikanten-WG mitwohnen. Nutze die Zeit zum Sammeln von Lebenserfahrung und zum Entdecken deiner Fähigkeiten.

Zu deinen Aufgaben gehört:

  • offene Arbeit mit Kindern von 4 bis 12 Jahren
  • offene Arbeit mit Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren
  • Kreativ-, Spiel- und Sportangebote
  • Musik und aktive Freizeitgestaltung
  • Freizeitarbeit beim Sommerlager und auf Ausflügen
  • Umsetzung von eigenen Projekten im Stadtteil
  • Begleitung von Teens im Hauskreis auf der Suche nach Gott
  • Unterstützung von Kindern bei Jungscharaktionen
  • evtl. Nachhilfe
  • persönliche Gespräche

Was du von uns erwarten kannst:

  • gemeinsam in einem kleinen und erfahrenen Team arbeiten
  • persönliche Begleitung
  • Schulungen und Weiterbildungen für die Arbeit
  • eine kostenfreie Wohnmöglichkeit in einer WG direkt über dem Clubhaus
  • ein Taschengeld in Höhe von 180 EUR und eine Krankenversicherung

Was wir von dir erwarten:

  • eine persönliche Beziehung zu Jesus
  • eine stabile Persönlichkeit
  • einen Schulabschluss
  • ein Mindestalter von 18 Jahren
  • ein grundsätzliches Interesse an Menschen

Du kannst grundsätzlich jederzeit bei uns anfangen. Es empfiehlt sich im August oder September zu starten und möglichst früh eine Bewerbung abzuschicken.

Bewirb dich am Besten per email unter info@clubeckstein.de

Praktikum

Freiwilliges oder Pflichtpraktikum?

Im Soziokulturellen Zentrum können in Kidsclub und Jugendclub Eckstein Praktika gemacht werden.

Grundsätzlich bieten wir ein Praktikum für mindestens vier Wochen in den Bereichen Soziales (z.B. Sozialassistenten, Kinderpfleger, Erzieher) im Bereich Studium (z.B. Soziale Arbeit, Kindheitswissenschaften, Rehapsychologie) oder im Bereich Theologie (z.B. Bibelschulen, Theologsiche Seminare, Fachhochschulen) an.

Wir bieten fachliche Anleitung durch Erzieher, Kindheitswissenschaftler und Theologen an. Nach Absprache können wir für die Zeit des Praktikums kostenlose Unterkunft in der Praktikanten-WG anbieten.

Jahresteam Montagskinder / Dienstagshauskreis

Jeden Montag in der Schulzeit finden von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Montagskinder (8 bis 12 Jahre) statt. Neben Spielen und gemeinsamen Singen erzählen wir eine Geschichte aus der Bibel, spielen Theater oder machen kleine AG´s. Möchtest du uns dabei helfen?

Jeden Dienstag in der Schulzeit gibt es den Hauskreis. Von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr treffen wir uns mit Teens (13 bis 17 Jahre), um zu singen, über das Leben zu reden und gemeinsam Aktionen zu machen. Möchtest du uns dabei helfen?

KCS.jpg

Sozialarbeiter

Zur Unterstützung unseres Teams in der offenen Kinder- und Jugendarbeit suchen wir mittelfristig eine(n) staatlich anerkannte(n) Sozialpädagogen/Sozialpädagogin oder Erzieher(in) bzw. vergleichbarer pädagogischer Abschluss.

Wer wir sind und was wir machen… 
Der Verein Lebendige Steine e.V. ist anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe und seit 1998 in Stendal-Stadtsee aktiv. Am Anfang stand die Idee, einen Ort zu schaffen, an dem es für Kinder und Jugendliche Hoffnung und Orientierung, Unterstützung und Wertschätzung gibt. Daraus hat sich eine vielfältige Arbeit entwickelt. Unsere Schwerpunkte sind die Arbeit im Kidsclub und Jugendclub Eckstein. Auch Freizeiten und Nachhilfe stehen auf dem Programm. Durch unsere Angebote wollen wir jungen Menschen Hilfe fürs Leben geben. Christliche Werte, also Gottes Vorstellung für unser Leben, versuchen wir auf unterschiedliche Arten in unsere Clubarbeit einzubauen. Wir wollen immer wieder wichtige Werte für gemeinsames Leben zu vermitteln und wir versuchen Zukunftsperspektiven zu geben, die über das hinausgehen, was die Kinder und Jugendlichen bisher erlebt haben.

Wie deine Arbeit aussehen könnte…
Du würdest in Teilzeit (20 Std./Woche) im Jugendclub Eckstein eingesetzt. Deine Aufgabe wäre die Unterstützung der 13- bis 20-jährigen Teenager bei Herausforderungen, persönlichen Lebensfragen und natürlich in der sinnvollen Freizeitbeschäftigung. Zum Arbeitsfeld gehören außerdem Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Freizeiten, Konzerten und Projekten, die Betreuung des Proberaums, Einzelfallberatung und gruppenpädagogische Angebote. Bei besonderer Eignung würden wir dir auch Leitungsaufgaben übergeben.

Was wir von dir erwarten…
  • nachgewiesene fachliche Ausbildung und Eignung
  • eine langfristige Perspektive für offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Kreativität und ein hohes Maß an Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit
  • ein Herz für Teenager und Jugendliche, sowie Freude am Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, psychische Belastbarkeit
  • Identifikation mit unserer Arbeit, Vermittlung christlicher Werte auf zeitgemäße Art
Was du von uns erwarten kannst…
  • Vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einbindung in ein motiviertes und wertschätzendes Team
  • regelmäßige Fortbildungen
  • ggf. eine Mitwohnmöglichkeit in unserer WG
  • ggf. Vermittlung eines Zweitjobs in der Kinder- und Jugendarbeit

Wenn du Interesse hast freuen wir uns über ein persönliches Treffen. Hier können wir alle weiteren Fragen (z.B. Finanzierung etc.) besprechen.